1618/32 Schreiert Wasser

Die erste Erkundung machte ich vor einem Jahr, wo mir Stiegelbauer Hans die Höhle und den Zustieg zeigte. Leider ging es sich nie aus um einen Tauchgang zu machen. Genauer gesagt wollte nie wer mitkommen, „wird ja eh nix gscheites sein“ jaja! Weiterlesen

Erstbetauchung T-Höhle

Eigentlich sollte es ein Tauchgang in der Schießbachhöhle werden. Ein Team von 6 Tauchern wollten die letzten Teile der Höhle vermessen. Leider führt jedoch der Schießbach zu viel Wasser, daher wurde die nicht weit entfernte T-Höhle als neues Ziel gewählt.

TauchenTHoehle00

Weiterlesen

Heimat & Erdstallforschertagung

ErdstallforschungHeimat- und Erdstallforschertagung Herbst 2014

Fr. 10. bis So. 12. Oktober 2014 Schloss Zell an der Pram (Innviertel)

Die Herbst-Tagung der Heimatforscher beschäftigt sich diesmal mit den „unterirdischen Gängen“ (Erdställe genannt) und findet in Zusammenarbeit mit den Erdstallforschern im Landes-Bildungszentrum Schloss Zell an der Pram statt. Weiterlesen

Rettungsübung & Reinigung im Wassermannsloch (Schwarze Lacke)

#20140713_122053Nach dem am Vortag die Flaschen mit Sauerstoff, Helium und Pressluft bei unserer Partnertauchbasis UnderPressure am Attersee gefüllt wurden, ging es um 7:00 morgens in Richtung Hieflau los. 16 Höhlentaucher der Höhlenrettung folgten einem Aufruf von Gerhard Wimmer, der für diese Übung und Säuberungsaktion eine der seltenen und begehrten Tauchgenehmigungen für das Wassermannsloch bekommen hat. Ansonsten gilt ein striktes Tauchverbot in dieser Höhle. Weiterlesen

Rettungsaktion im Riesending

An der erfolgreichen Rettung von Johann Westerhaus waren vom
Landesverein für Höhlenverein in OÖ 12 Vereinsmitglieder beteiligt.
Vor allem die Bergestrecke nach dem Canyon sowie die schwierige 180m
und die 60m Stufe im Eingangsbereich (180m Schacht) wurden erfolgreich
für die Bergung ausgebaut.Riesending 5 Weiterlesen

Forschungswoche Schönberg 2014

Der Countdown läuft, die Forschungswoche auf der Ischlerhütte rückt immer näher. Heuer werden wir den Zeitraum etwas ausdehnen und bereits am Mittwoch, den 23. Juli starten. Viele interessante Ziele stehen wieder auf dem Programm. Ob im Paralleluniversum, Canyonland, der Schwarzenberghöhle oder in einer der neu entdeckten Höhlen im Wildkar, es wird garantiert für jeden etwas dabei sein. Anmeldungen bitte bei Robert Wurzinger!

DSC00889

Riesenhöhle auf der Hohen Schrott

Am 1. Mai 2014 gelang es Clemens Tenreiter, Christian Öhlinger, Herbert Panzel und Harald Zeitlhofer in den tiefen Teilen des Offenbarungssystems (1616/80, Hohe Schrott), die erst eine Woche zuvor von Clemens Tenreiter und Gabriel Wimmer entdeckt wurden,  weiter vorzustoßen und dem Oberlauf des Jaglings, der ein paar hundert Meter weiter südlich an die Oberfläche tritt, zu folgen. Dabei wuchs die Höhle um 500 Meter auf nunmehr 5,4 Kilometer Gesamtlänge. Sie zählt damit als Riesenhöhle und ist die längste Höhle im Gebiet der Hohen Schrott.

DSC03353
Weiterlesen

Kooperation Tauchbasis „Under Pressure“

Divecenter Under Pressure AtterseeNach neuen Gesprächen wird die Kooperation mit der Tauchbasis „Under Pressure“ ab sofort wieder aufgenommen. Unsere Mitglieder geniessen ab sofort wieder kostenlose Luft und 10% auf alles im Shop.

All jene Mitglieder die sich in der Zwischenzeit als Ersatz eine UP-Card gekauft haben, bekommen diese von Bocki rückerstattet.

Wir danken dem gesamten Team von „Under Pressure“ für die Unterstützung!